Badminton - Kreismeisterschaft Jugend 2018

Am Samstag, den 26. Mai 2018, fand die Kreismeisterschaft der Schüler und Jugendlichen des Kreisfachverbandes Holzminden statt. Ausrichter war dieses Jahr der TV 87 Stadtoldendorf. Wegen der geringen Teilnehmerzahl in einigen Altersklassen wurden diese zusammengelegt, um den Spielerinnen und Spielern eine angemessene Zahl von Begegnungen zu ermöglichen. Die Altersklassen wurden aber bei der Siegerehrung separat bewertet. Trotz der sommerlichen Temperaturen haben die Mädchen und Jungen in spannenden Partien die Kreismeistertitel ermittelt.

Im Einzelnen gab es folgende Ergebnisse:

Mädcheneinzel U 11: 1. Hala Ahmad (Tuspo Grünenplan), 2. Melina Weißmann, 3. Leoni Voss, 4. Julia Siebeneicher (alle TV 87 Stadtoldendorf)

Mädcheneinzel U 13: 1. Johanna Peterschröder

Mädcheneinzel U 15: 1. Lena Becker (TV 87 Stadtoldendorf), 2. Heva Mohamad (Tuspo Grünenplan)

Mädcheneinzel U 17: 1. Simone Richter (TV 87 Stadtoldendorf), 2. Alina Adolph (GSV Holzminden)

Mädcheneinzel U 19: 1. Julia Diekmann (MTV 49 Holzminden)

Jungeneinzel U 11: 1. Unai Bario (TV Bodenwerder), 2. Marvin Meißner, 3. Alexander Gieseke (beide Tuspo Grünenplan)

Jungeneinzel U 13: 1. Elias Kroter (TV 87 Stadtoldendorf, 2. Friedrich Hagemann (GSV Holzminden), 3. Robin Schünemann (TV Bodenwerder), 4. Niclas Voss (TV 87 Stadtoldendorf) 5. Paul Wendenburg (TV Bodenwerder)

Jungeneinzel U 15: 1. Tom Giesemann (MTSV Eschershausen), 2. Fabian Lehmann, 3. Vincent Adler (beide Tuspo Grünenplan), 4. Luca Jansen (MTSV Eschershausen), 5. Nic Niemeyer (TV Bodenwerder), 6. Omar Ahmad (Tuspo Grünenplan), 7. Elias Leibeke (MTSV Eschershausen)

Jungeneinzel U 17: 1.Rochat Mohamad (Tuspo Grünenplan)

Jungeneinzel U 19: 1. Jonas Severin (MTV Boffzen), 2. Jean-Pierre Trinh (Tuspo Grünenplan),

Mädchendoppel U 11: Julia Siebeneicher/Leoni Voss (TV 87 Stadtoldendorf)

Mädchendoppel U13: Hala Ahmad/Melina Weißmann (Tuspo Grünenplan/TV87 Stadtoldendorf)

Mädchendoppel U 17: 1. Lena Becker/Simone Richter (TV 87 Stadtoldendorf) 2. Alina Adolph/Fabienne Duwe (GSV Holzminden)

Jungendoppel U 11: 1. Alexander Gieseke/Marvin Meißner (Tuspo Grünenplan)

Jungendoppel U 13: 1. Elias Kroter/Niclas Voss (TV 87 Stadtoldendorf), 2. Paul Wendenburg/Unai Bario (TV Bodenwerder)

Jungendoppel U 15: 1. Fabian Lehmann/VincentAdler (Tuspo Grünenplan), 2. Nic Niemeyer/Robin Schünemann (TV Bodenwerder)

Jungendoppel U 19: 1. Rochat Mohamad)/Jean-Pierre Trinh (Tuspo Grünenplan)

Gemischtes Doppel U13: Melina Weißmann/Niclas Voss (TV 87 Stadtoldendorf)

Gemischtes Doppel U 15: 1. Lena Becker/Elias Kroter (TV 87 Stadtoldendorf), 2. Hala Ahmad/Fabian Lehmann (Tuspo Grünenplan)

Gemischtes Doppel U 17: 1. Heva Mohamad/Rochat Mohamad (Tuspo Grünenplan), 2. Fabienne Duwe/Friedrich Hagemann (GSV Holzminden) 

Gemischtes Doppel U 19: 1. Simone Richter/Jonas Severin (TV 87 Stadtoldendorf/MTV Boffzen)

Als Anerkennung für die gezeigten Leistungen erhielt jeder Teilnehmer aus den Händen von  Klaus Sander und Torsten Becker vom TV 87 Stadtoldendorf eine Urkunde und kleine Präsente. Die Erst- Zweit- und Drittplatzierten bekamen noch zusätzliche Sachpreise.

Vorab nahm die Kreisjugendwartin Marion Hirche die Siegerehrung für die Jugendturnierrunde der letzten Saison vor.


(Fotos: Stephan Willudda)