Handball - Erste Damen beenden das Jahr 2018 mit einem weiteren Sieg

Die erste Damenmannschaft aus Stadtoldendorf gewann ihr letztes Handballspiel gegen Hildesheim deutlich mit 11:23 und blickt positiv auf die bevorstehenden Spiele in 2019.

Das Jahr 2018 hörte für die TV- Damen ähnlich erfolgreich auf, wie es begann. Im ersten Spiel der Saison 18/19 gewannen die Stadtoldendorferinnen deutlich mit 22:10 gegen den MTV Elze. Danach folgten drei Wochen, in denen drei Niederlagen eingesteckt wurden, was die Damen des TVs aber nicht demotivierte, sondern umso mehr ansporte.

Bis auf einen Ausrutscher im November gegen Sehnde, fuhren die TV- Damen fünf Siege ein. Viele davon waren sehr deutlich, wie das letzte Spiel im Jahr 2018 gegen die Mannschaft aus Hildesheim mit zwölf Treffern Unterschied. Trainerin Fabienne Fricke schaut auf eine Hinrunde zurück, in der ihre Mannschaft sich von Spiel zu Spiel steigern konnte, da das Zusammenspiel zwischen den erfahrenen Spielerinnen und den jüngeren Spielerinnen harmonierte.

Die Abwehr fand ihre Stärke und stand kompakt, indem man sich gegenseitig unterstützte und aushalf. Im Angriff stimmten die Laufwege untereinander, sodass auch die Spielzüge zu erfolgreichen Torabschlüssen führten.

Insgesamt kann man sich auf eine spannende Rückrunde freuen, die für die Damen aus Stadtoldendorf am 13.1.2019 mit einem Auswärtsspiel beginnt.