Handball - Minis erfolgreich beim Miniturnier in Lüdge

Das dritte Minispielfest für den jüngsten Handballer-Nachwuchs des TV 87 Stadtoldendorf in der Saison 2018/2019 fand in Lüdge statt. Mit 11 Kindern ist das Trainergespann Teiwes - Teiwes mit dem Vereins-Bulli und den unterstützenden Eltern nach Lüdge angereist und hat insgesamt drei Spiele an dem handballintensiven Vormittag absolviert. Mit ganz viel Spaß und Kampfgeist sind die TV-Kids in die erste Partie gegen den Gastgeber HSG Lüdge-Bad Pyrmont gestartet und musste weiter gegen HF Aerzen und JSG Weserbergland II antreten. 21 Tore konnten die TV-Minis in den drei Partien im gegnerischen Tor versenken und hatten an dem Sonntagvormittag ganz viel Spaß.