Kinderturnen - Ilona Nessau beendet Übungsleitertätigkeit

Am 29. Oktober waren viele traurige Gesichter in der Jahnturnhalle in Stadtoldendorf zu sehen. Ilona Nessau verabschiedete sich an diesem Abend in ihrer letzten Turnstunde bei den Kindern des TV 87 Stadtoldendorf.

Über 8 Jahre lang war sie als Übungsleiterin für den TV tätig und hat das Kinderturnen geleitet. Aus beruflichen und privaten Gründen muss sie dies nun leider beenden. Glücklicherweise konnte schon vor längerer Zeit eine Nachfolgerin gefunden werden. Lili Block ist nun seit zwei Jahren ebenfalls mit viel Engagement dabei und hat Ilona bisher unterstützt. Lili hat nach der erfolgreich bestandenen C-Lizenz nun auch die B-Lizenz (mit Schwerpunkt Prävention) für Kinderturnen erworben. Darüber freut sich der Vorstand des TV sehr. Außerdem muss sie das Turnen nicht alleine weitermachen. Beate Menzel ist auch schon seit längerer Zeit eine große Hilfe und wird Lili auch weiterhin zur Seite stehen. Das Kinderturnen findet in zwei Gruppen statt. Die erste Gruppe ist mit 25 Kindern aktuell ausgelastet. Gerne können aber noch Kinder zwischen sieben und elf Jahren zur zweiten Gruppe hinzustoßen. Das Training ist montags 18.00 - 18.50 Uhr in der Jahnturnhalle bei der Grundschule in Stadtoldendorf.