Neuer Vereinsbus für den TV87

Der alte Vereinsbus wurde über 20 Jahre von den Vereinsmitgliedern des TV 87 Stadtoldendorf gefahren und hat gute Dienste geleistet.

Im Juli 2018 stand die TÜV-Prüfung an. Da klar war, dass der alte Bus keine neue Plakette bekommen würde, war der TV gezwungen ein neues Fahrzeug zu beschaffen. Vom TV-Vorstand wurden mehrere Angebote eingeholt, wo man sich dann für das preisgünstigste Modell entschieden hat. Finanziert wird der neue Vereinsbus durch Zuschüsse von Toto Lotto über die Aktion "Mobilität in der Region", weiteren Sponsoren und Fremdfinanzierung.

Ein neuer Vereinsbus ist wichtig um mobil zu bleiben. Vor allem im Jugendbereich ist der Bus notwendig. Des Weiteren war es wichtig ein Fahrzeug zu wählen, welches groß genug ist, um die Vereinszelte zu Turnieren und anderes Material zu transportieren.

Der Vorstand hofft, dass der neue Bus lange und unfallfrei unsere Sportler-/innen transportiert.