Badminton - Jahresbericht 2017

Mannschaftsbetrieb 

Mit einer Mannschaft nahm man in der Saison 16/17 am Spielbetrieb Hildesheim/ Holzminden teil. Diese konnte in der Kreisliga mit 11:17 Punkten die Klasse halten und erreichte zum Abschluss den 7.Platz.

Erfreulicherweise konnten die TVer in der Saison 17/18 wieder mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Zurzeit steht die erste Vertretung in der Kreisliga mit 10:8 Punkten im vorderen Mittelfeld, auf dem 3.Platz. Die zweite Mannschaft spielt in der 2.Kreisklasse und steht mit 8:12 Punkten auf Platz 5. 

Sonstige sportliche Ereignisse 

Kreispokal

Im Kreispokal startete man mit einer Mannschaft, die TVer mussten in der ersten Runde gegen die zweite Mannschaft vom MTSV Eschershausen antreten. Die TVer wurden der Favoritenrolle gerecht und gewannen mit 8:0. In der zweiten Runde erwartete man in eigener Halle den großen Favoriten vom MTV Boffzen. Der Verbandsligist aus Boffzen lies den Stadtoldendorfern kaum eine Chance und gewann 7:1. 

Kreisrangliste

Die Kreisrangliste der Senioren fand in Delligsen statt. Hier erreichte Sebastian Sander den 5. Platz.                                   

Badmintonjugend 

Bezirksrangliste

Vier Bezirksturniere wurden 2017 besucht. Diese fanden in Peine, in Salzgitter, in Nienburg und in Pennigsehl statt. 

Die Ergebnisse in Peine im Einzelnen:

Mädcheneinzel U 13:          1. Platz Lena Becker

Jungeneinzel U 13:             8. Platz Elias Kroter 

Die Ergebnisse in Salzgitter im Einzelnen:

Mädcheneinzel U 13:          1. Platz Lena Becker

Jungeneinzel U 13:             2. Platz Elias Kroter, 4. Platz Fabian Henze 

Die Ergebnisse in Nienburg im Einzelnen:

Mädcheneinzel U 13:          1. Platz Lena Becker

Jungeneinzel U 13:             8. Platz Elias Kroter 

Die Ergebnisse in Pennigsehl im Einzelnen:

Mädcheneinzel U 13:          1. Platz Lena Becker

Jungeneinzel U 13:             3. Platz Elias Kroter  

Kreisrangliste

Die Kreisrangliste der Schüler und Jugendlichen fand in Delligsen statt. Ausrichter war der Tuspo Grünenplan. Hier konnten in den verschiedenen Altersklassen mehrere vordere Ranglistenplätze im Mädchen- und im Jungeneinzel errungen werden. 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Mädcheneinzel U 17:          1. Platz Simone Richter

Mädcheneinzel U 19:          2. Platz Jana Wittlake

Jungeneinzel U 19:             1. Platz Patrick Dehne, 2. Platz Tim Richter

Jugendspielrunde

An der Jugendspielrunde im Kreis Holzminder nahmen die Schüler und Jugendlichen auch wieder erfolgreich teil. Hier erreichte der TV Nachwuchs wieder mehrere 1.Plätze und weitere hervorragende Platzierungen.  Einmal war man Ausrichter der Spielrunde, diese fand in der großen Schulsporthalle statt. 

Ferienpassaktion

In den Sommerferien wurden zwei Ferienpassaktionen in der TV Halle angeboten.

Trainertätigkeit

Torsten Becker besuchte die Trainerfortbildung in der Sportakademie Hannover. Inhalt dieser Fortbildung war die Taktik im Einzel und im Doppel. Durch den Besuch hat er auch die Verlängerung seiner Lizenz erreicht.

24 Stunden-Lauf

Im Rahmen einer Gesamtmannschaft des TV nahm man wieder an den 24 Stunden von Stadtoldendorf teil.

1. Stadtoldendorfer Stadtmeisterschaften

Erstmalig wurden die Stadtoldendorfer Stadtmeisterschaften ausgerichtet.

Trainingsbetrieb 

Der Trainingsabend der Erwachsene ist weiterhin der Montag, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr. Der Trainingsort ist die große Schulsporthalle Rumbruchsweg. Man beginnt mit Lauf- und Dehnübungen, um dann zu den Schlagtechniken überzugehen.

Am Ende des Abends findet das freie Training statt, in dem man das Erlernte im Einzel, Doppel oder Mixed anwenden kann. Die Beteiligung liegt bei ca. 15 Mannschaft- und Hobbyspielern.

Das Schüler- und Jugendtraining findet am Freitag von 18.00 Uhr bis 20.15 Uhr in der TV Sporthalle statt. Der Ablauf des Trainings ist ähnlich wie bei den Erwachsenen. Nur bei den Schülern werden mehr spielerische Übungen mit hineingenommen. Zwischen 15 und 20 Schüler und Jugendliche, im Alter von 6 bis 18 Jahren, nehmen am Trainingsbetrieb teil.

Sonstiges 

Neben dem sportlichen Geschehen waren die Badmintonspieler auch wieder auf anderen Gebieten aktiv.

Im Sportbereich besuchten die TVer die Deutschen Meisterschaften in Bielefeld.

Die traditionelle Grünkohlwanderung fand im März statt, nach dem Wandern ging es zum Essen zu „Karla“.

Bei der Himmelfahrtswanderung stellte man bei der Wandertour wieder viele aktive Teilnehmer.

Im Sommer wurde die traditionelle Grillfeier auf dem Grillplatz an der TV Sporthalle durchgeführt.

Die Weihnachtsfeier fand diesmal im "Haus am Eberbach" in Stadtoldendorf statt.