Lizenzverlängerung des TV 87 Badmintontrainers Torsten Becker

Der Badminton-C-Trainer Leistungssport Torsten Becker des TV 87 Stadtoldendorf besuchte am letzten Maiwochenende das Fortbildungsseminar des niedersächsischem Badmintonverbandes. Dieses fand in der Akademie des Sportes in Hannover statt. Das Wochenendseminar umfasste 17 UE. Referenten waren die DBV-A-Trainer Michael Brundiers und Lukas Dieckhoff.

Die Fortbildung begann am Samstag um 9.00 Uhr. Lehrinhalte waren am Vormittag in der Halle: Übungen für das Kindertraining von 5 – 10 Jahren und im Hörsaal der Einstieg in die taktischen Situationen im Doppel. Nach der Mittagspause setzten die 14 Teilnehmer die taktischen Situationen in der Praxis um. Vor der Abendpause nutzte man noch einmal den Hörsaal, um die unterschiedlichen Wettkampfsituationen im Einzel zu besprechen. Nach der Abendpause setzte man auch dieses Thema in die Praxis um. Abschluss waren dann noch das „Coaching" und das Problem des Dopings im Breiten- und Wettkampfsport. Um 22.15 Uhr war dieser lange Trainingstag zu Ende.

Auch am Sonntag begann für die 14 Teilnehmer die Fort- und Weiterbildung um 9.00 Uhr. Hauptthema war in der Halle das Einzeltraining mit den Lerninhalten: Lesen und Lösen, Schattenbadminton (alle 5 Ebenen) und die Benutzung von Taktikkarten. Alle Lerninhalte wurden in der Praxis geschult. Zum Abschluss wurde dann noch ein Einzelturnier gespielt. Beide Tage waren wetterbedingt sehr schweißtreibend und anstrengend.

Um 12.15 Uhr fand die Abschlussbesprechung statt. Nach dem guten Mittagessen und mit vielen nützlichen Tipps, Anregungen und der Lizenzverlängerung machte sich Torsten Becker auf die Heimreise, um dieses Wissen in den nächsten Trainingsabenden mit einzubauen.