TV 87 plant Neubau des Sanitärtraktes


So könnte es einmal aussehen!!!

Nach erfolgreicher Noteindeckung des Sanitärtraktes an unserer Sporthalle, über die wir bereits im Dezember 2020 berichteten, wurden weitere Schritte seitens des TV 87-Vorstandes eingeleitet.

Der Vorstand Sportstätten, Klaus Grewe, wurde auf ein neues „Investitionspaket zur Förderung von Sportstätten - Programmjahr 2021“ aufmerksam. Dieses wurde mit Erlass vom 20.11.2020 veröffentlicht. Der Antrag musste bis zum 02.01.2021 eingereicht werden!

Weiter lesen

Westfalen Weser Energie fördert die Badmintonjugend des TV 87 Stadtoldendorf

Kreative Projektideen mit Vorbildcharakter prämiert: Während der Pandemie unterstützt Westfalen Weser bürgerschaftliches Engagement im Netzgebiet besonders. Unter dem Motto „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ hatte das kommunale Unternehmen zum zwölften Mal seinen Wettbewerb ausgeschrieben. Wegen der angespannten Situation war die gesamte Preisgeldsumme aber deutlich erhöht und der Kreis der geförderten Vereine erweitert worden.

Weiter lesen

Stadtoldendorfer Sportvereine protestieren gegen die Schulpolitik des Landkreises

Offener Brief der Sportvereine der Stadt Stadtoldendorf an den Landrat Schünemann

Sehr geehrter Herr Landrat Schünemann,

wir, die Sportvereine der Stadt Stadtoldendorf, protestieren ebenso deutlich, wie die Sportlerinnen und Sportler des Fleckens Delligsen, gegen die Schulpolitik des Landkreises.
Eine Schulschließung der Oberschule Stadtoldendorf und die damit verbundenen Schließungen der Sporthallen hätten katastrophale Folgen für den Vereinssport, da wir dann unser großes Sportangebot nicht mehr aufrechterhalten können.

Viele Sportvereine, auch aus den umliegenden Dörfern, nutzen, gerade in den Wintermonaten, die Sporthallen der Oberschule. Da dann auch die Außensportarten wie z.B. Fußball, Leichtathletik die Sporthallen benötigen.

Weiter lesen