Stadtoldendorfer Sportvereine protestieren gegen die Schulpolitik des Landkreises

Offener Brief der Sportvereine der Stadt Stadtoldendorf an den Landrat Schünemann

Sehr geehrter Herr Landrat Schünemann,

wir, die Sportvereine der Stadt Stadtoldendorf, protestieren ebenso deutlich, wie die Sportlerinnen und Sportler des Fleckens Delligsen, gegen die Schulpolitik des Landkreises.
Eine Schulschließung der Oberschule Stadtoldendorf und die damit verbundenen Schließungen der Sporthallen hätten katastrophale Folgen für den Vereinssport, da wir dann unser großes Sportangebot nicht mehr aufrechterhalten können.

Viele Sportvereine, auch aus den umliegenden Dörfern, nutzen, gerade in den Wintermonaten, die Sporthallen der Oberschule. Da dann auch die Außensportarten wie z.B. Fußball, Leichtathletik die Sporthallen benötigen.

Weiter lesen

Sportabzeichen auch in Corona Zeiten

In wenigen Tagen können die Stadtoldendorfer wieder ihre Fitness unter Beweis stellen – die jährliche Sportabzeichen-Aktion des TV 87 Stadtoldendorf „Mach mit, bleib fit“ wird ab Montag, 14. September auf dem Sportgelände des Jahnstadions wieder angeboten. Dabei sind die geltenden Handlungsempfehlungen wegen Corona sowie die Abstands- und Hygieneregeln zwingend einzuhalten

Der TV Stadtoldendorf stellt lizenzierte Prüfer, die beim Trainieren und Ablegen der Prüfungen hilfreich zur Seite stehen und mit den aktuellen Bedingungen des Sportabzeichens vertraut sind. Weitere Termine im September sind Montag, 21.09. und 28.09. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer werden gebeten, für den erforderlichen Schutz nach Corona-Bestimmungen mit Mund-Nasen-Maske und Desinfektionsmittel selber zu sorgen. Beim Betreten des Stadions sind die am Eingang ausgehängten Regeln zu beachten. Die Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen erfolgt jeweils montags ab 18.00 Uhr. Nähere Informationen dazu unter www.deutsches-sportabzeichen.de oder beim Sportabzeichen Obmann des TV 87 Stadtoldendorf Wolfgang Früh Tel. 05561/3192809.

Badminton während der Corona-Krise

Anfang März dachten alle, Corona sei noch weit weg…
Dem Badminton Kreisfachverband (KFV) Holzminden gelang es noch am 08.März die alljährliche Kreisrangliste der Senioren auszutragen. Eine Woche später sollte die der Jugendlichen stattfinden. Diese musste aber abgesagt werden, da ab dem 13.März keine Veranstaltungen mehr zugelassen waren und auf einmal war das Thema Corona nicht mehr soweit weg.

Am 16.März mussten alle Sportanlagen schließen. Auch die vereinseigenen und privaten Sportanlagen, wie die vom TV 87 Stadtoldendorf. Es folgte der „Shut Down“ der Landesregierung. Für alle aktiven Sportler hieß es nun sich andere Aktivitäten zu suchen, da jeder hoffte die Schließungen dauern höchsten bis Ostern und dann wollte man ja fit sein für die Kreismeisterschaften. Alternativ bot sich nur noch der Sport im freien an. Allerdings Alleine oder Höchstens zu zweit mit genug Abstand. Aber mit den Öffnungen der Sportanlage im Kreis Holzminden sollte das noch dauern.

Weiter lesen

Zumba für jedes Alter und Fitnesslevel

Aufgepasst!
Zumba für jedes Alter und Fitnesslevel.

Ab heute gibt es Zumba Gold in Stadtoldendorf.
Tanzen zu heißen lateinamerikanischen Rhythmen in toller Atmosphäre!

Zumba Gold ist für alle Menschen geeignet, da das Tempo individuell auf die eigenen Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasst werden kann (z. B. auch im Sitzen möglich).
Und das Beste daran: die Schritte sind ganz leicht zu erlernen und es macht riesigen Spaß.

Ich freue mich auf euch.
Eure  Insa.